Suzuki Motorrad Presse
ALLROUNDER FÜR ÜBERALL

Ein Lifestyle-Statement, das so viel über Ihre Persönlichkeit wie über Ihre Ziele aussagt, ist dieser clevere Allrounder mehr als nur ein stilsicheres Fortbewegungsmittel. Sportliche Beschleunigung, extrem sparsam im Verbrauch und ein geräumiges Gepäckfach, das mit 20,6 Litern mehr als genug Stauraum für Ihren Helm und Fahrerkleidung bietet. Ob zur Schule, ins Büro oder zum Shoppen, das schlanke Design begeistert bei jeder Fahrt.

Bensheim, 01. Mai 2015

Hauptgepäckfach
Verstauen Sie Ihren Integralhelm, Ihre Regensachen oder andere Gegenstände im geräumigen, extra komfortabel ausgelegten 20,6 Liter großen Staufach.

Zwei Helmhaken
Verstärkte Haken an beiden Seiten ermöglichen das bequeme Befestigen zweier Helme beim Parken.

Großer Kraftstofftank
Mit dem großen 5,2-Liter- Kraftstofftank und dem Verbrauch von nur 2,04 l/100 km* kommt der neue ADDRESS 110 mit einer Tankfüllung bis zu erstaunlichen 255km weit.

*Hinweis
Von SUZUKI in WMTC-Modus gemessen.
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch kann davon abweichen.

Front-Ablagefächer
Die beiden Ablagefächer vorne bieten mit 600ml (links) und 500ml (rechts) zusätzlichen Raum für allerlei Nützliches (maximale Beladung 1,5 kg).

Komfortabler Taschenhaken
An dem stabilen Haken können Sie viele Arten von Taschen einhängen (bis zu einem Gewicht von 1,5 kg).

Codierte Zündschlossabdeckung mit Sitzbank-Fernentriegelung.
Das Schlüsselloch kann zur Diebstahl-Prävention abgedeckt werden. Leichten Zugang zum Stauraum unter dem Sitz, ohne den Schlüssel aus dem Zündschloss nehmen zu müssen, schafft die Sitzbank-Fernentriegelung.

Große Sparsamkeit: Verbrauch 2,04 l/100km (WMTC)
Das überarbeitete 113ccm Kraftwerk liefert gute Beschleunigung und hervorragende Kraftstoffeffizienz. Mit der geringsten inneren Reibung aller SUZUKI Rollermotoren powert dieses bemerkenswerte Triebwerk den neuen ADDRESS 110 zu neuen Höhen von Leistung und Sparsamkeit. Die Optimierung der Ventilwinkel und des Einlasskanaldesigns, kombiniert mit einem intelligenten Kraftstoffeinspritzsystem, überarbeiteter Nockenwelle und Rollenschlepphebeln machen den Suzuki ADDRESS 110 nicht nur leistungsstark und sparsam, sondern auch sehr leise.

Verbrauch 2,04 l/100km*
Um die Verbrennung zu verbessern muss die Verbrennungsgeschwindigkeit im Brennraum optimal sein. Durch die Fokussierung auf die Strömungsverhältnisse im Einlassbereich haben die Suzuki-Ingenieure die Verbrennungseffizienz verbessert. Hier erzeugt das durch den Einlasskanal in den Zylinder einströmende Gemisch eine Wirbelströmung, welche durch Umgestaltung von Einlasskanal und Auslassventilteller gezielt optimiert wurde.
* WMTC von SUZUKI gemessen

Neue Kraftstoffeinspritzung
Sensoren erfassen permanent und präzise Drosselklappenstellung, Motordrehzahl, Außenluftdruck, Druck im Einlasssystem, Motortemperatur und Lambdawert. Diese Daten werden blitzschnell im Motorsteuergerät (ECM) verarbeitet und die für die aktuellen Fahrbedingungen optimale Brennstoffmenge berechnet und eingespritzt. Ein engerer Ventilwinkel und optimierte Gestaltung des Einlasstraktes schaffen mehr vertikale Strömungswirbel. Der Kraftstoff verbrennt schneller und effizienter. Das Kraftstoff-Luftgemisch wird durch eine erhöhte Anzahl von Einspritzlöchern in der Einspritzdüse feiner und präziser.

Einspritzdüse
Mit der erhöhten Anzahl von Einspritzöffnungen kann ein viel feineres und effizienteres Gemisch produziert werden.

Kolben
Die Reibung innerhalb des Motors wurde dank des optimierten Kolbenhemdes und des verbesserten Kolbenbolzens drastisch reduziert.

Kolbenringe
Die geringere Vorspannung der Kolbenringe reduziert die Reibungsverluste ebenfalls.

Ölablaufbohrungen
Der ADDRESS 110 besitzt die gleichen Ölablaufbohrungen wie die GSX-R1000 und MotoGP™-Maschinen. Unten eingekerbt tragen die Bohrungen in der Nut des Ölabstreifringes zu mehr Effizienz im Ölkreislauf bei.

Nockenwelle
Fortschrittliches Design der Nockenprofile erhöht die Verbrennungseffizienz und reduziert das Geräuschniveau deutlich.

Rollenschlepphebel
Rollenlager für die Kipphebel reduzieren die Reibung an der Nockenwelle, wodurch die Verlustleistung sinkt und die Motoreffizienz steigt.

Ölpumpe
Leichtlauf-Motorenkomponenten tragen dazu bei, den Ölbedarf deutlich zu reduzieren, wodurch die Ölpumpe selbst ebenfalls kleiner, leichter und verlustärmer ausfallen kann.


KOMFORT

Sitzposition
Das neue, schnittige Design wurde gestaltet mit dem Gedanken an großzügigen Komfort. Der Fußbereich bietet genug Platz, um die Füße auch mal anders abzustellen.

Aluminium-Räder mit Hohlstruktur
Sportlich gestaltete Aluminium-Gussräder mit hohlen Naben sorgen für hohe Stabilität und tragen dazu bei, das Gewicht niedrig zu halten.

Große Beinfreiheit
Der Fußraum ist groß genug für Schuhe vieler Größen.

Ausgeschnittene Trittbretter
Für Komfort im Stand sind die Trittbretter genau da ausgespart, wo sie sonst Ihre Beine behindern würden.

Seitenständer Unterbrechungssystem
Ein Seitenständerschalter unterbricht die Zündung, solange der Seitenständer unten ist.

Hinterrad-Feststellbremse
Der Hinterradbremshebel kann in der gezogenen Position arretiert werden. Nützlich zur Sicherung des Fahrzeugs beim Parken auf dem Seitenständer.

Heckträger
Ein großer Gepäckträger ist serienmäßig und kann mit einem Topcase aus dem Suzuki Originalzubehörprogramm ausgestattet werden (Höchstzuladung 5kg).


Scheinwerfer
Der große, markant geformte Scheinwerfer ist elegant in die Lenkerverkleidung integriert, mit der schicken schwarzen Maske darunter bekommt die Front ihr scharfes und dennoch schlankes Aussehen.

Charakterstarke Oberflächen
Fein gezeichnete Kanten und schlanke Linien entlang der Verkleidung, an Beinschild und Kotflügel stehen für die vitale, jugendliche Persönlichkeit, die Sie von der Masse abheben.