Suzuki Motorrad Presse
Hochwertiges Allroundtalent
Bensheim, 01. März 2015

Als Antwort auf die wachsende Nachfrage nach zuverlässigen und kostengünstigen Motorrädern hat Suzuki die Inazuma entwickelt. Dabei lautete die Zielvorgabe, eine benutzerfreundliche Leistungsentfaltung ohne Kompromisse hinsichtlich Design, Features und Qualität darzustellen. Qualität, Vielseitigkeit und Fahrspaß der Suzuki Inazuma sprechen eine breite Zielgruppe an. Diejenigen, die auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Motorrad sind - insbesondere Motorrad-Wiedereinsteiger und Motorrad-Neulinge - werden von der Suzuki Inazuma begeistert sein.

Mit ihrem ausgezeichneten Handling und der gutmütigen Leistungscharakteristik des 250-Kubik-Zweizylinder-Motors sorgt die Inazuma für einen gelungenen Einstand in der Stadt oder über Land. Das präzise 6-Gang-Getriebe und das lässige Drehmoment von 22 Nm bei 6.500 min-¹ garantieren, dass Sie hier stets alles unter Kontrolle haben. Dazu trägt auch das gutmütige Fahrwerk bei, das MOTORRAD in der Einsteigerklasse zum Testsieger kürte (Ausgabe 26/2012).

Die Inazuma 250F unterscheidet sich von ihrer Schwester 250Z in einem ganz entscheidenden Detail: Sie rollt mit einer Vollverkleidung an den Start, die nicht nur aerodynamische Vorteile aufweist, sondern vor allem für einen beeindruckenden Auftritt sorgt. Die dynamische Linienführung unterstreicht die Agilität der 250F und steht den schönsten Straßenkurven in nichts nach.